Willkommen auf der Website der Gemeinde Balgach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

  • Druck Version
  • PDF

Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Aufruf des Bundesrates – BLEIBEN SIE JETZT ZUHAUSE

Bleiben Sie zu Hause, insbesondere, wenn Sie alt oder krank sind. Es sei denn, Sie müssen zur Arbeit gehen und können nicht von zu Hause aus arbeiten; es sei denn, Sie müssen zum Arzt oder zur Apotheke gehen; es sei denn, Sie müssen Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen. Der Bundesrat und die Schweiz zählen auf Sie!

Achten Sie auf die Hygiene- und Abstandsregeln und das richtige Verhalten bei Symptomen wie Atembeschwerden, Husten und Fieber. Weitere Informationen finden Sie unter «So schützen wir uns».

 

Informationen für die Bevölkerung von Balgach

Wir sind für Sie da – Telefonisch, per eMail, Post und über unseren Online-Schalter
Die Öffnungszeiten im Rathaus werden beibehalten, um die Dienstleistungen für die Einwohnerinnen und Einwohner aufrechtzuerhalten. Um Sie und unsere Mitarbeitenden jedoch bestmöglich zu schützen und die Durchhaltefähigkeit der Gemeindeverwaltung möglichst lange aufrechterhalten zu können, werden Sie gebeten, grundsätzlich das Telefon, eMail oder den Onlineschalter auf der Website www.balgach.ch zu nutzen und nur in wichtigen, zwingenden Angelegenheiten persönlich die Gemeindeverwaltung zu besuchen. Die Hygiene- und Abstandsvorschriften sind beim Betreten der Gemeindeverwaltung strikte einzuhalten.

Trauungen
Das Zivilstandsamt Altstätten führt weiterhin Trauungen durch. Die Anzahl Gäste ist aber deutlich eingeschränkt, so dass die Vorgaben des "Social Distancing" eingehalten sind.

Bestattungen
Aufgrund der besonderen Lage finden Abdankungen bis auf weiteres nur im engsten Familienkreis statt. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) interpretiert diesen Kreis auf 10 bis maximal 20 Personen. Auch bei Abdankungen sind die Verhaltensregeln des BAG einzuhalten. Es besteht die Möglichkeit, zu einem späteren Zeitpunkt der verstorbenen Person im Rahmen einer grösseren Feier zu gedenken. 

 

Einkaufshilfen

 

Auskünfte

  • Infoline Coronavirus Kanton St. Gallen, Tel: 058 229 22 33, infoline@sg.ch
    Montag bis Freitag: 08.00 Uhr – 19.00 Uhr / Samstag und Sonntag: 09.00 Uhr – 16.00 Uhr
  • Hotline Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons St. Gallen, Tel: 058 229 48 85, info.vdawa@sg.ch
    Montag bis Freitag: 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr / 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Infoline des Bundesamtes für Gesundheit (BAG, Tel: 058 463 00 00, info@bag.admin.ch
  • Gemeindespezifische Fragen zur Altagsorganisation von Risikopersonen, Tel. 058 228 80 50, gemeinde@balgach.ch     
    Ordentliche Büroöffnungszeiten

 

Infoline für Unternehmen/Selbständige
Massnahmenpaket zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen

 

Überbrückungskredite für Unternehmen
Alle Informationen sowie das Antragsformular finden sich auf der eigens geschaffenen Plattform.

 

Informationen für Kulturschaffende

 

Schliessung öffentlicher Einrichtungen und Angebote

Schülerhort

  • Die Politische Gemeinde Balgach bietet ab Mittwoch, 18. März 2020 im Schülerhort Balgach für Eltern, die in systemrelevanten Berufen tätig sind, eine Notbetreuung für den Mittagstisch sowie ausserschulische Zeiten an.
  • Anmeldungen für diese Notbetreuung erfolgen über die Hortleitung (sandra.lelaurin@psbalgach.ch

Seniorenzentrum Verahus
Für das Seniorenzentrum Verahus gilt seit dem 18. März 2020 ein Besuchsverbot, um unsere Bewohnerinnen und Bewohner zu schützen.

Sportanlagen
Die Sportanlagen Balgach bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Bibliothek
Die Bibliothek ist bis auf weiteres geschlossen. Jedoch besteht ein Auslieferdienst.

Primarschule Balgach
Informationen zur Primarschule Balgach

Oberstufe Mittelrheintal (OMR)
Informationen zur Oberstufe Mittelrheintal (OMR)

 

Weitere Anpassungen aufgrund der aktuellen Lagebeurteilung durch Bund oder Kanton bleiben vorbehalten.

Wir danken den Einwohnerinnen und Einwohnern für ihre Solidarität in dieser ausserordentlichen Lage.

Gemeinderat und Mitarbeitende


corona
 

Datum der Neuigkeit 26. März 2020