Willkommen auf der Website der Gemeinde Balgach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Seniorenzentrum Verahus

  • Druck Version
  • PDF

Das Seniorenzentrum Verahus...


..im Jahre 1967 erbaut, wird von der Politischen Gemeinde Balgach geführt. Den Namen „Verahus" erhielt es zu Ehren von Frau Vera Schmidheiny, die den Bau durch eine grosszügige Stiftung ermöglichte.

Fotos Verahus

In mehreren Etappen – letztmals im Jahr 2013 – wurde das «Verahus» durch grössere Renovationen den jeweiligen Bedürfnissen angepasst.

Ca. 10 Gehminuten vom Dorfzentrum entfernt, in einem ruhigen Wohnquartier unterhalb des Schlosses Grünenstein gelegen, bietet es eine herrliche Aussicht auf das Rheintal sowie auf die Balgacher Reben. Umgeben von einem schönen Garten mit Spazierwegen, Sitzgelegenheiten und einem Biotop mit Ziegengehege, haben 48 Pensionärinnen und Pensionäre die Möglichkeit, ihren Lebensabend in einer guten und menschlichen Atmosphäre zu verbringen. Die Zimmer können, soweit es die Platzverhältnisse ermöglichen, mit persönlichen Gegenständen und Möbeln eingerichtet werden.

Leitung und Mitarbeiter bemühen sich, alles zu tun, dass sich die Pensionäre im «Verahus» daheim fühlen. Darum legen sie grossen Wert auf menschliche Betreuung sowie eine fachgerechte und individuell angepasste Pflege. Qualifiziertes Personal ist für eine altersgerechte und ausgewogene Ernährung verantwortlich.
Die Pensionäre haben die Möglichkeit, in Angelegenheiten des Heimlebens eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung mitzuorganisieren und mitzubestimmen. Das «Verahus» geniesst einen guten Ruf, weil es gelingt, die Eigeninitiative und die Eigenständigkeit der Pensionäre zu fördern und ihren Bedürfnissen durch regelmässige Kontakte mit den Angehörigen zu entsprechen.

Aufgenommen werden Betagte, die keiner besonderen Pflege und Betreuung bedürfen, wie auch Betagte, die auf intensive Pflege angewiesen sind.

Einzelheiten zu den Kosten eines Aufenthaltes im Seniorenzentrum Verahus sind in der Taxordnung 2017 enthalten.

Das Verahus ist Teil des Ausbildungsverbundes HF Pflege St. Galler Rheintal, dem 15 Rheintaler Alters- und Pflegeheime angehören.

Die Kontaktdaten des Seniorenzentrums finden Sie hier.

Spendenkonto Senioren- und Spitexzentrum Verahus:
Konto: 85-527144-4
IBAN: CH33 0900 0000 8552 7144 4
 
Flyer Verahus Flyer_Seniorenzentrum_Verahus.pdf (3008.5 kB)